Bleaching / Zahnaufhellung

Ein strahlendes Lächeln mit weißen Zähnen wirkt anziehend. Das Kristallgefüge des Zahnschmelzes unterliegt jedoch im Laufe des Lebens Veränderungen. So haben externe Faktoren wie Nikotin, Koffein oder Tannin, welches unter anderem in Weinen vorkommt, Einfluss auf unsere Zahnfarbe. Auch Medikamente und Fluorid können zu Farbänderungen führen.  Wir bieten Ihnen unterschiedliche Wege an, um Ihre Zähne sichtbar, das heißt um ein bis zwei Farbnuancen aufzuhellen. Bewährt hat sich das sogenannte „In-Office-Bleaching“, d.h. Sie haben mit nur einem Zahnarztbesuch sofort eine sichtbar hellere Zahnfarbe.

Im ersten Schritt wird ein Bleaching-Gel auf die Zahnoberflächen aufgetragen. Anschließend aktiviert das Licht einer Speziallampe das Gel und erhöht seine Wirksamkeit – so wird die Aufhellung zum „Powerbleaching“.

Auch einzelne Zähne, die sich im Laufe der Zeit von innen her verfärbt haben, können mit dem  sogenannten internen Bleaching aufgehellt werden. 

Wir beraten Sie gerne zu den unterschiedlichen Bleachingmethoden und wählen gemeinsam mit Ihnen das für Ihre Zähne passende Verfahren aus.

© Copyright 2019 Oralchirurgische Praxis Dentalance. Umsetzung durch progressio
Es werden nur technisch notwendige Cookies, Google Maps und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.